Jugend-Aktiv
17.09.18 Alter: 90 Tage


Starke Konkurrenz am Getu-Cup der Turnerinnen

Kategorie: Jugend-Aktiv
Von: Getu

Am 15. und 16. September 2018 waren wir mit 41 Turnerinnen am Zuger Getu-Cup in Steinhausen.

Kantonalmeisterin K3 Cecilia Zaugg

 

Cecilia Zaugg und Annja Keiser konnten ihren Kantonalmeisterinnen Titel vom letzten Jahr erfolgreich verteidigen. Mit 8 Auszeichnungen und einem Sieg in der K7 von Annja war die Bilanz einmal mehr sehr erfreulich.

 

 

In der K1 waren 128 Ti am Start. Laura Bürgi wurde 51. und durfte mit 35.55 Punkten eine beliebte Auszeichnung entgegennehmen.

 

 

In der K2 wurde Nelli Fleischli gute 22. von insgesamt 107 Ti. Sie erturnte sich sehr gute 36.75 Punkte. Mia Lustenberger landete mit 35.90 auf dem 36. Rang und erfreute sich ebenfalls über eine Auszeichnung.

 

 

Wie bereits erwähnt, wurde Cecilia Zaugg erneut Zuger Kantonalmeisterin. Mit einem Punktetotal von 37.20 lag sie auf dem sehr guten 12. Rang von 87 Turnerinnen! Vor allem am Boden wurde ihre Leistung mit der sehr guten Note von 9.50 belohnt. Jimena Friedli erturnte sich mit 36.20 Punkte den 26 Rang und holte sich ebenfalls eine Auszeichnung!

 

 

Top Ten für Aileen Stuber

 

 

Mit 9.50 am Reck und 9.45 am Boden brillierte Aileen in der K5. Mit einem Punktetotal von 36.90 wurde sie sehr gute 6. von insgesamt 113 Turnerinnen. Leandra Niggli gelang ebenfalls ein sehr guter Wettkampf. Mit 9.30 am Boden und 9.25 am Reck war auch sie bei den Besten. Sie landete mit 36.30 auf dem 24. Rang und durfte sich auch eine Auszeichnung umhängen lassen.

 

 

Nelicia de Silva wurde erneut zweitbeste Zugerin

 

 

In der K6 waren 51 Turnerinnen am Start. Nelicia durfte sich über den guten 17. Rang und einem Punktetotal von 36.30 freuen. Ihr gelang vor allem die Ringübung, welche mit 9.35 belohnt wurde.

 

 

Titelverteidigung für Annja

 

 

Nach einem verhaltenen Start konnte sich Annja von Gerät zu Gerät steigern. Am Sprung 9.70 und am Reck 9.85 konnte sie sich die Tageshöchstnote in der Königskategorie 7 erturnen. Total kam sie auf 37.90 Punkte. Mit 0.45 Abstand auf die beiden zweitplatzierten Urnerinnen, Livia Zgraggen und Liliane Gisler, durfte sie die Goldmedaille entgegennehmen und wurde erneut Kantonalmeisterin!

 

 

SM Teilnahme 2018

 

 

Aileen Stuber darf in der K5 am Samstag 27. Oktober mit dem Zuger SM Team nach Winterthur reisen. Leandra Niggli kann als Ersatzturnerin an der SMM (Schweizermeisterschaft Mannschaften) dabei sein.

 

Nelicia de Silva und Leya Weber haben sich in der K6 ebenfalls für die SMM Teilnahme in der Mannschaft qualifiziert, welche für sie am Sonntag 28. Oktober stattfindet.

 

 

Erste Zuger Mannschaft in der K7

 

 

 

Zum ersten Mal hat Zug eine vollständige SM Mannschaft in der K7. Raphaela Zgraggen, Alishia Tiziani, Sarina Nigg vom TV Hünenberg und Annja Keiser vom TSV 2001 Rotkreuz starten ebenfalls am Sonntag 28. Oktober in Winterthur.

 

Annja qualifizierte sich zudem für den Einzelfinal, welcher am 17./18. November in Dietikon stattfindet.

 

Wir wünschen unseren vier Turnerinnen an der SM viel Glück!

 

Zudem gratulieren wir allen Turnerinnen zu Ihren erfolgreichen Leistungen am Getu-Cup!

 

 

Das Getu-Leiterteam

 

 

 

Bilder...

 

 

Rangliste K1...

 

Rangliste K2...

 

Rangliste K3...

 

Rangliste K4...

 

Rangliste K5...

 

Rangliste K6...

 

Rangliste K7 + KD...